2019_Fricke_Stephanie Wir begrüßen Sie auf der Homepage vom Steverteam Mobile Pflege. Seien Sie neugierig und lernen Sie uns auf den folgenden Seiten kennen. Beachten Sie bitte auch im weiteren Seitenverlauf unser Tagebuch und den Stellenmarkt. Stephanie Fricke, Inhaberin

Ein neuer Abnehmtipp mit einem Low-Carb-Rezept

tomate zucchiniLiebe Leser,
viele schwören auf eine sogenannte Low-Carb-Diät. Dabei versuchen sie, nicht gänzlich auf Kohlenhydrate zu verzichten, sie aber doch deutlich in ihrer Nahrung zu reduzieren. Gerade am Abend soll dieses praktiziert werden. Wobei die Menschen, die das nicht ganz so ernst nehmen, spaßeshalber fragen: „Woher wissen die Kohlenhydrate, wie spät es ist.“ :-)

Hier mal für alle, die gerne ein Low-Carb-Rezept ausprobieren möchten, mein Vorschlag aus Chefkoch.de

Tomaten-Zucchini-Pfanne mit Feta
  • 2 mittelgroße Zucchini, gewaschen, der Länge nach halbert, in Scheiben (3-5 mm) geschnitten
  • 3 Tomaten, gewaschen, in grobe Stücke geschnitten
  • 100 g Feta-Käse aus Kuhmilch, fettreduziert, klein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Basilikum, kleinblättriges, gewaschen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl in einer (möglichst) beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zucchinischeiben darin etwa 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren anbraten. Die Tomatenwürfel dazugeben und 2 – 3 Minuten mitgaren. Die Tomaten ziehen etwas Wasser, das dann später eine Soße ergibt. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und zum Tomaten-Zucchini-Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fetawürfel dazugeben und den Herd abschalten. Durch die Resthitze schmilzt der Feta-Käse und es gibt eine cremige Soße.
Kann auch gut kalt gegessen werden. Einfach die doppelte Menge zubereiten, das ergibt eine Portion für sofort und eine für den nächsten Tag als kaltes Gemüse.

Und heute wieder ein Abnehm-Tipp:

bicycle-1840922_960_720Das Wochenende nutzen!

Wer nach einer gesunden Woche am Wochenende hemmungslos schlemmt und sich mit Schokolade und fettem Essen voll stopft, dem hängt das lange nach. Laut Forschungen blockiert nämlich die im gesättigten Fett enthaltene Palmitin-Säure noch bis zu drei Tage lang das Hormon Leptin dabei, das Sättigungsgefühl zu regulieren und den Stoffwechsel zu steuern. Somit werden sich wohl die Heißhunger-Attacken, die uns ja oftmals befallen, nicht abstellen lassen. Versuchen Sie eisern zu sein und halten Sie ihre gesunde Lebensweise weiter durch.

Gerade am Wochenende haben wir Zeit, uns etwas Gutes zu tun. Und beim Abnehmen tut uns natürlich Sport richtig gut. Nutzen Sie den Frühling und aktivieren Sie zum Beispiel Ihr Fahrrad. Gönnen Sie sich unterwegs eine schöne Pause unter den blühenden Obstbäumen.

Unser Fotograf war da:

Liebe Leser dieser Homepage,

wir haben uns mal von einem professionellen Fotograf ablichten lassen. Wir bedanken uns bei Marcel Bartholome von barafie-fotografie dafür, dass er uns ins rechte Licht gerückt hat und somit schöne Fotos entstanden sind. Das Ergebnis sehen Sie hier und einige Porträts finden Sie auf der Seite „Über Uns – Das Team“?

 2019_Team1  2019_Team2
2019_Team3 2019_Team4
 2019_Team5 2019_Team6
2019_Team7 2019_Team8
 
 
 
   
 

Nächste Einträge »


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx