2019_Fricke_Stephanie Wir begrüßen Sie auf der Homepage vom Steverteam Mobile Pflege. Seien Sie neugierig und lernen Sie uns auf den folgenden Seiten kennen. Beachten Sie bitte auch im weiteren Seitenverlauf unser Tagebuch und den Stellenmarkt. Stephanie Fricke, Inhaberin

Nicht vor dem Fernseher essen

Wissenschaftler haben herausgefunden, essen vor Fernseher
dass diejenigen, die vor dem Computer
oder Fernseher essen, durchschnittlich
bis  fast 300 Kilokalorien mehr zu sich
nehmen als  diejenigen,  die am Tisch
essen.
Das liegt sehr wahrscheinlich daran,
dass der Computer oder Fernseher
uns von dem Essen ablenken und
wir somit  nicht  bewusst essen sondern unbewusst mehr Nahrung zu uns nehmen als wir denken oder glauben. Und zum anderen: Wer bewusst isst, kaut auch mehr, schüttet dadurch mehr Enzyme aus, die die Kohlenhydrat- und Fettaufspaltung in Gang setzen. Dadurch gelangen Zucker und Fettmoleküle schneller ins Blut und signalisieren somit das Sättigungsgefühl weit aus früher. Und da wir am Tisch nicht so abgelenkt werden, nehmen wir unser Sättigungsgefühl früher war.

Geschmacksverstärker

FertiggerichtGlutamat und Co sorgen dafür, dass Sie mehr essen als Sie eigentlich wollen. Verbannen Sie diese also deshalb von Ihrem Speiseplan und achten Sie auch darauf, wenn Sie auswärts essen. Sehen Sie sich die Zutatenliste von Lebensmitteln an. Die Zutatenstoffe E6xx, Hefeextrakt und Glutamat weisen auf die Verwendung von Geschmacksverstärkern hin.

Nur wenn Sie selber kochen, wissen Sie was drin ist. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel so weit wie möglich, denn diese enthalten meist zuviel Zucker oder Fett. Und bereiten Sie deshalb Ihre Speisen selbst zu.

Nächste Einträge »


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx