2019_Fricke_Stephanie Wir begrüßen Sie auf der Homepage vom Steverteam Mobile Pflege. Seien Sie neugierig und lernen Sie uns auf den folgenden Seiten kennen. Beachten Sie bitte auch im weiteren Seitenverlauf unser Tagebuch und den Stellenmarkt. Stephanie Fricke, Inhaberin

Wir sind jetzt auch auf Facebook

Liebe Leser dieser Homepage,

seit ein paar Tagen finden Sie uns auch dort unter Steverteam Mobile Pflege.

Sicherlich sind viele Firmen dort schon seit vielen Jahren vertreten. Aber für mich ist nach wie vor meine Arbeit mit meinen Kollegen für unsere Patienten und Kunden wichtiger als in sozialen Netzwerken präsent zu sein. Da ich aber zunehmend den Eindruck gewinne, dass das Finden von zukünftigen Mitarbeiter:Innen vielfach über soziale Medien stattfindet, habe ich mich doch dazu entschlossen auch hier eine Präsenz zu haben.

Ute und ich werden uns in den nächsten Tagen damit beschäftigen und sie werden uns dann auch auf weiteren Kanälen finden.

Daher bitten wir Sie zu entschuldigen, dass noch nicht viel von uns auf unserer Seite in Facebook zu finden ist. Seien Sie gespannt.

Das Recht der Alten auf Eigensinn

Heute ein Buchtipp, welches ich persönlich noch nicht gelesen habe. Aber da ich den Titel schon so toll finde, möchte ich doch diese Anregung geben, das Buch zu lesen. Das Recht der Alten auf Eigensinn – ein notwendiges Lesebuch für Angehörige und Pflegende. Wie oft höre ich von Angehörigen: „Das haben wir Mutter oder Vater schon so oft gesagt, aber sie tun es einfach nicht.“ Wie oft habe ich schon den Kolleg:innen gesagt: „Wir sind keine Erzieher:innen, sondern Pfleger:innen.“ Denn unsere Alten sind eigensinnig und dürfen machen, was sie wollen.

ISBN 978-3-497-01662-4, Reinhardt-Verlag

100 kleine, böse Krimis

Heute stelle ich Ihnen eines meiner Lieblingsbücher vor. Für alle Kurzkrimi-Freunde ein Leckerbissen. Die meisten Geschichten sind im Hitchcock-Stil geschrieben. Kein Krimi geht über fünf Seiten. Viele lässt man nach dem Lesen noch einmal Revue passieren. Auch ein Schmunzeleffekt bleibt bei einigen nicht aus. Kurz, knackig und mit wenigen Worten viel Spannung. Ich lese diese Krimis gerne abends, wenn ich nicht schlafen kann. Habe bestimmt jeden Krimi schon mehrfach gelesen. Leider im Original nicht mehr zu erhalten, aber bei den gr0ßen Online-Anbietern gebraucht zu bestellen.

Von Isaak Asimov: 100 kleine, böse Krimis
ISBN 3404136799, Bastei-Lübbe

Nächste Einträge »


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx