15. Februar 2021

Liebes Tagebuch,

heute erzähle ich Dir, dass wir alle vom Steverteam Mobile Pflege geimpft sind. Letzte Woche Mittwoch ging es los mit den ersten fünf und am Sonntag waren die letzten von uns dran. Und wie es natürlich so ist, nehmen wir die Impfreaktionen auch alle mit. Die eine liegt zu Hause auf der Couch mit Schüttelfrost, die andere hat erhöhte Temperatur. Wiederum klagt eine über Gliederschmerzen, die nächste über Kopfschmerzen und ich habe eine angeschwollene, rote, juckende Einstichstelle. Und, nur oh Wunder, unsere Männer der Schöpfung klagen mal nicht. Normal heißt es doch bei jedem bisschen: „Männergrippe! Intensivstation!“ Aber unsere beiden Jungs sind ganz tapfer und kommen gut da durch. Im April steht unsere zweite Impfung an und in der Regel sind ja dann noch einmal bis zu 20% höhere Impfreaktionen zu erwarten. Mal schauen, wie es dann wird.

Aber wichtig zu erwähnen: Die Impfreaktionen nehmen wir gerne hin. Denn es sind ja keine Nebenwirkungen, sondern Reaktionen des Körpers, dass er den Impfstoff erkennt und reagiert.

Deine Stephanie Fricke


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx