25. November 2020

Liebes Tagebuch,

letzte Tage habe ich bei einer wirklich älteren Dame ein Neuaufnahmegespräch geführt. Bei so einem Gespräch frage ich auch immer nach biografischen Daten wie z.B. „Haben Sie eine Ausbildung gemacht?“, „Haben Sie geheiratet?“, „Haben Sie Kinder?“ usw. Und seit einigen Monaten habe ich mir angewöhnt, die Damen und Herren zu fragen: „Wer hat denn mehr gearbeitet früher, die Männer oder die Frauen?“ Die Frauen antworten immer sofort und direkt: „Wir Frauen natürlich! Wir haben Haus, Hof, Kinder und Mann versorgt und wir waren auch noch berufstätig!“ Wenn ich die Männer frage, kommt erst immer ein so: „Mmmmh…“ – ein kurzes Nachdenken und dann, wenn sie ehrlich sind, müssen Sie sagen: „Die Frauen.“ Schon erstaunlich, die Emanzipierung hat uns nicht viel gebracht. Nach wie vor sind die Frauen das Geschlecht mit der größeren Arbeitsbelastung. Haus, Hof, Kinder, berufstätig sein, den Mann glücklich machen und dabei noch gut aussehen.

Deine Stephanie Fricke


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx