8. November 2019

Liebes Tagebuch,

warum gibt es so vieles nicht mehr? Letzte Tage war Weltspartag. Aber ehrlich gesagt, wer spart denn noch, weil Zinsen gibt es doch gar keine mehr. Und Sparbücher auch schon nicht mehr. Aber ich gehöre doch noch zu der alten Generation, die so gerne ein Sparbuch in der Hand hat. Seitdem ich denken kann, bin ich Besitzerin von einem Sparbuch. Mein erstes im Leben besitze ich sogar heute noch – das blaue Jeans-Sparbuch. Mit einem unglaublichen Guthaben (handschriftlich eingetragen) von sage und schreibe 2,28 DM (Deutsche Mark)!

Bis zum heutigen Tage zahle ich immer noch Geld auf mein Sparbuch ein. Jede Woche geht mein Kleingeld aus der Hosentasche in mein Sparschwein, das in der Küche steht. Wenn das dann voll ist, bringe ich dieses (so wie ich und die meisten es gelernt haben) zur Bank und zahle es auf ebendieses Sparbuch ein.
Nicht alles Neue ist auch wirklich immer besser. Schade ist auch wenn wirklich lieb gewonnene Traditionen nicht mehr gelebt werden.

Deine Stephanie Fricke


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx