Internationaler Tag des Tagebuchs

Liebe Leser dieser Homepage,

heute möchte ich Sie auf den Internationalen Tag des Tagebuchs aufmerksam machen. Dieser Tag findet statt am 12. Juni.
Wie Sie sicherlich wissen, schreibe ich hier auf der Homepage regelmäßig in mein Tagebuch über meine persönlich erlebten Situationen aus dem Pflegealltag oder auch aus meinem Privatleben. Aber ich schreibe ja auch emotionale Geschichten von meinen Arbeitskollegen.
Der Tag des Tagebuchs soll jeden ermuntern, Aufzeichnungen über das eigene Leben zu führen.
Oftmals, wenn ich so vor mich hinarbeite, im Garten oder beim Bügeln, fallen mir Geschichten ein, die mir wichtig sind, sie in meinem Buch zu verewigen und zu veröffentlichen. Dabei merke ich, dass ich oftmals somit über mein Leben nachdenke, über mein Handeln, mein Tun, aber auch über meine Empfindungen und auch Gefühle. Das Niederschreiben hilft mir sicherlich dabei, viele Dinge zu verarbeiten.

Ein Tipp, den ich Ihnen nochmal geben möchte: Sollten Sie Schwierigkeiten haben, frei Ihr Leben aufzuschreiben, so gibt es einige Möglichkeiten Bücher zu erwerben, in denen genau gezielte Fragen gestellt werden. z.B. „Wo warst Du, als Helmut Kohl das erste Mal Kanzler wurde.“
Wenn Sie Ihr Leben aufschreiben, haben Ihre nachfolgenden Generationen (Kinder, Enkel, Urenkel) die Möglichkeit an Ihrem Leben teilzuhaben und es vielleicht auch in manchen Dingen besser zu verstehen.

Schauen Sie doch einmal in mein Tagebuch auf dieser Homepage


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx