Mal nicht Corona

Liebe Leser dieser Homepage,

da die Erdbeerzeit in Deutschland begonnen hat und es schon frühsommerlich warm ist.
Hier von uns ein Sommergruß mit Rezeptvorschlag.

Erdbeer-Dessert Joghurt-Sommergrußerdbeer-dessert-joghurt-sommergruss

Zutaten:

200 ml Milch
3 EL Speisestärke
4 EL Naturjoghurt, 3,5% Fett
1 EL Zucker
1 Zitrone(n), Bio, davon den Saft und Abrieb
21 Erdbeeren
3 EL Wasser
1 ½ EL Gelierzucker
½ Becher Schlagsahne

Zubereitung:

Die Milch in einen Topf geben. Davon 5 EL abnehmen und mit der Speisestärke in einem separaten Schälchen verrühren, bis sich diese auflöst.
Die Schale der Biozitrone abreiben, danach die Zitrone auspressen und 1 TL Saft mit dem Zitronenabrieb, dem Zucker und dem Naturjoghurt mischen.
Die Milch erwärmen, dann die Joghurtmischung mit einem Schneebesen einrühren. Direkt danach die aufgelöste Speisestärke dazugeben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen.
Glasschälchen mit kaltem Wasser ausspülen und die noch heiße Masse in die nassen Schälchen geben. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, bis sich eine Haut bildet.
Währenddessen die Erdbeeren putzen und den Strunk entfernen. 15 Erdbeeren klein schneiden und mit 3 EL Wasser in einem Topf aufkochen. Den Gelierzucker dazu geben und noch ein paar Minuten weiter köcheln lassen. Die so entstandene grobe Erdbeermarmelade auf den Joghurtpudding geben und 2 Stunden kalt stellen.
Die Schlagsahne steif schlagen und die restlichen Erdbeeren klein schneiden. Beides vor dem Servieren auf die nun erkaltete Erdbeermarmelade drapieren.

Naschkatzen aufgepasst: Während der Zubereitung die Löffel nach dem Naschen nicht nochmals in den Joghurt-Pudding geben, Bakterien verhindern sonst das Festwerden.
Quelle: Chefkoch.de


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx