Pflegekonzept

Standort:

Die Geschäftsräume befinden sich in 48308 Senden, Biete 4.

Die Erbringung der Leistung erfolgt im Wohnumfeld der Kunden.

Einzugsgebiet:

Wir bieten unsere Leistungen in Senden, Dülmen, Appelhülsen, Albachten, Amelsbüren und Umgebung an, unabhängig von Alter, Herkunft, Hilfebedarf, wirtschaftlichen Verhältnissen, sozialer Situation, Konfession, sexueller Orientierung oder Nationalität.

Leistungsangebot:

Wir bieten Leistungen der häuslichen Krankenpflege gemäß dem aktuellen Stand der Wissenschaft und den gültigen Verträgen mit den Krankenkassen, den Pflegekassen, den Sozialämtern, Berufsgenossenschaften oder auch privaten Versicherungen sowie privat finanzierte Pflege.

Es umfasst:

Pflegesachleitung z.B. Hilfe bei der Körperpflege, Mobilisation, Ernährung und Ausscheidungen durch examiniertes Pflegefachpersonal, medizinische Fachangestellte, Pflegehelfer/innen, Altenpflegehelfer/innen und Krankenpflegehelfer/innen entsprechend den Leistungskomplexen der Pflegeversicherung.

Leistungen bei Verhinderung der Pflegeperson.

Angebote zur Unterstützung im Alltag unter Beachtung von Bedürfnissen zum Austausch mit anderen Menschen und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben wie Betreuungsleistungen, Begleitungen, Botengänge, Unterstützung bei den Behördengängen und der Antragstellung jeglicher Art durch unsere Betreuungskräfte.

Hauswirtschaftliche Versorgung, Einkäufe durch unsere Hauswirtschaftskräfte.

Pflegeberatungseinsätze nach §37 Abs. 3 SGB XI durch examiniertes Pflegefachpersonal.

Information, Entlastung, Anleitung und Schulung pflegender Angehörigen.

Anleitung und Beratung von Patienten in der häuslichen Umgebung durch examiniertes Pflegefachpersonal, Pflegedienstleitung, Heimleitung, Praxisanleitung, Qualitätsbeauftragten, Fachwirt in der Alten- und Krankenpflege (IHK), Palliativ-Care-Fachkräfte, Wundmanager nach ICW und Bachelor Berufspädagogik im Gesundheitswesen/Fachrichtung Pflege.

Palliativversorgung von Sterbenden zu Hause unter Berücksichtigung kultureller und religiöser Werte, spiritueller Begleitung unter Koordination von examiniertem Pflegefachpersonal mit Weiterbildungen im Bereich Palliativ-Care.

Wundversorgung wird ausschließlich von examiniertem Pflegefachpersonal unter Koordination durch betriebsinternen Wundexperten nach ICW durchgeführt.

Koordination weiterer Dienste – Ihrem Wunsch entsprechend – z.B. ambulanter Hospizkreis, Palliativnetze, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Heilpraktiker.

Im Umgang mit demenziell veränderten Kunden werden unsere Kollegen von Mitarbeitern mit Fortbildung „Betreuungskraft gemäß §43b SGB XI“ unterstützt.

Kundenorientiert:

Wir arbeiten im Bezugspflegesystem. Damit gewährleisten wir, dass jeder Kunde eine feste Bezugsperson und Ansprechpartner hat.

Wir bieten individuelle und kompetente Pflege ausgerichtet auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen.

Wir arbeiten in enger Kooperation mit anderen Berufsgruppen zusammen. z.B. mit Ärzten, Apotheken, Podologie, Krankenhäusern, Home-Care-Unternehmen nach Patientenauswahl und den Hospizkreisen unseres Einzugsgebietes.

Mitarbeiter orientiert:

Die Mitarbeiter werden nach ihren jeweiligen Qualifikationen eingesetzt.

Alle Aufgaben sind klar geregelt und transparent dargestellt durch Stellen- und Aufgabenbeschreibungen, Ablaufdiagramme, Konzepte und Organigramme.

Flexibel gestaltete Dienstzeiten sind nach einer Vereinbarung bei uns möglich.

Wir praktizieren einen betrieblichen Führungsstil.

Wir bieten betriebliche Altersversorgung an.

Unsere Mitarbeiter sind unfallversichert im Dienst und im privaten Bereich.

Wir führen regelmäßige Mitarbeitergespräche durch.

Wir führen einmal wöchentlich Teamtreffen in Form von Dienstbesprechungen, Fallbesprechungen und Qualitätszirkel durch.

Wir bieten kostenlose Verpflegungsleistungen wie: Gemeinsamer Pausenraum inkl. täglichem Frühstück, Getränke während der Dienstzeiten sowie gemeinsames Mittagessen zu Dienstbesprechungen.

Regelmäßige Teamaktivitäten in der Freizeit werden gerne von den Kollegen organisiert und von uns finanziert.

Wir stellen Dienstkleidung und Dienstfahrzeuge.

Unsere fleißigen Kollegen bekommen monatlich Einkaufsgutscheine nach Wahl.

Neue Mitarbeiter werden ausführlich nach dem Mitarbeiterkonzept eingearbeitet.

Organisation der Pflege:

Die Ausführung von ärztlichen Anordnungen und Verordnungen gemäß den Richtlinien der Krankenkassen, sowie den Richtlinien des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen), den Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut), den Aussagen in den Expertenstandards und dem aktuellen Stand der Wissenschaft ( I CARE Pflege von Thieme Verlag KG, 20159 entsprechend.

Zu allen Neuerungen im Pflege-/Gesundheitssystem sowie neuen und aktuellen Pflege-/Behandlungstechniken bilden wir uns regelmäßig fort.

Umsetzung:

Das Pflegekonzept stellt zusammen mit unserem Pflegeleitbild die Grundlage unserer Arbeit dar und ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Qualitätssicherungshandbuchs. So können wir durch Bezugspflege eine effiziente und effektive Pflege und Betreuung in hoher Qualität gewährleisten.


Impressum
how does cialis cost - when will generic viagra be available - buy online cialis - canadian international pharmacy association - cialis is expensive - can you buy viagra over the counter - canada pharmacy online rx